Übersicht

Allgemein

Meine Wochennotizen

Woche 4 – 2023 | 23. – 29. Januar Montag, 23. Januar: Die Woche beginnt erneut früh – am Bahnhof in Quickborn. Gemeinsam mit GenossInnen der Quickborner SPD befragen wir heute die PendlerInnen nach ihren Erfahrungen mit dem Schienenersatzverkehr. Ergebnis:…

Meine Wochennotizen

Woche 3 – 2023 | 16. – 22. Januar Montag, 16. Januar: Meine Mitarbeiterin und ich sind schon gegen 7 Uhr unterwegs in Hasloh und Quickborn. Hier schauen wir uns den Schienenersatzverkehr der AKN zwischen Ellerau und Burgwedel an. Bei…

Meine Wochennotizen

Woche 2 – 2023 | 9. – 15. Januar Montag, 9. Januar: Vormittags ist Zeit für ein schönes Frühstück. Danach erledige ich Schreibtischarbeit. Nachmittags besuche ich mit unserem Bundestagsabgeordneten Ralf Stegner und meinem Abgeordnetenkollegen Thomas Hölck das Polizeirevier in…

Bild: SPD-Bürgerbüro

Das Jahr 2023 bringt neue Herausforderungen: SPD-Abgeordnete Ralf Stegner und Thomas Hölck besuchen Bürgermeisterin Urte Steinberg

„Mit der zum 1.1.2023 in Kraft getretenen Wohngeldreform wird sich die Zahl der Berechtigten mehr als verdreifachen. Das Wohngeld spielt eine wichtige Rolle, um die Folgen der hohen Inflation abzumildern. Deswegen interessiere ich mich sehr dafür, wie sich die Kommunen auf die steigende Anzahl an Antragstellungen vorbereitet haben.” Aus diesem Grund informierte sich der Kreis-Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordnete Ralf Stegner gemeinsam mit seinem Kollegen aus dem Landtag Thomas Hölck über dieses und andere Themen vor Ort in der Kreisstadt Pinneberg bei Bürgermeisterin Urte Steinberg

Bild: Yannic Hinz

Bundestagsabgeordneter Stegner (SPD) wirbt für Otto-Wels-Preis

Kreativwettbewerb für Demokratie und Frieden für junge Menschen gestartet: Ab sofort können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 20 Jahren am Kreativwettbewerb für den „Otto-Wels-Preis für Demokratie 2023“ beteiligen. Darauf weist der Kreis Pinneberger Bundestagsabgeordnete Ralf Stegner (SPD) hin. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, sich kreativ mit dem Thema „Zusammenhalt für Demokratie und Frieden“, zu beschäftigen. Anlass ist der 90. Jahrestag von Wels‘ Reichstagsrede gegen Hitlers Ermächtigungsgesetz.

Lust auf einen tollen Neujahrsempfang?

Am Sonntag, dem 8. Januar 2023 findet um 11 Uhr der traditionelle Neujahrsempfang der Elmshorner SPD im Industriemuseum Elmshorn, Catharinenstr. 1, statt. Wir freuen uns, endlich wieder zu einer Präsenzveranstaltung einladen zu dürfen, nachdem die letzten beiden Neujahrsempfänge pandemiebedingt…

Bild: SPD-Bürgerbüro

„Die Volkshochschulen sind für die Integration unverzichtbar.“

SPD-Abgeordnete im Gespräch mit Kreis Pinneberger VHS-Leitungen / mehr Mittel für Integrationskurse und die Erstorientierung gefordert. Die Volkshochschulen im Kreis Pinneberg arbeiten am Limit, wenn es um die Sprachförderung geht. Das machten die örtlichen VHS-Leitungen jetzt im Gespräch mit SPD-Abgeordneten der verschiedenen Ebenen deutlich. So konnte die Volkshochschule Tornesch-Uetersen im Jahr 2022 mit 289 Teilnehmenden an einem Integrationskurs und dazu noch 420 Teilnehmende an anderen Kursen für Flüchtlinge z.B. aus der Ukraine und geduldete Personen verzeichnen. Auch für das Jahr 2023 stehen schon wieder 240 Teilnehmende für einen Integrationskurs und 430 Personen für die übrigen Angebote auf den Anmeldelisten, wie Leiterin Inga Pleines ausführte. Bei den anderen Volkshochschulen im Kreis sieht es ähnlich aus.

Meine Wochennotizen

Woche 50 – 2022 | 12. – 18. Dezember Montag, 12. Dezember: Heute früh bin ich am Bahnhof Tornesch. Gemeinsam mit der Bürgerinitiative (BI) „Starke Schiene“ wird ein wenig gefeiert: Seit heute gibt es einen längeren Zug der Regionalbahn 61,…