Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Harte Kante oder Entspannungspolitik? Deutschland und die Ukraine-Krise

Details

Datum:
3. Februar
Zeit:
19:00 bis 21:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Video- / Telefonkonferenz
virtuell
virtuell,

Veranstaltungsort-Website anzeigen

Wir laden alle Interessierten am 3. Februar 2022 ab 19 Uhr zu einem Online-Austausch über „Deutschland und die Ukraine-Krise“ ein.

Die Nachrichten klingen mehr und mehr bedrohlich:

Konzentration von Truppen an der russisch-ukrainischen Grenze, Entsendung weiterer US-Amerikanischer militärischer Kontingente nach Osteuropa, Forderung der Ukraine nach Waffenlieferungen aus Deutschland an die neugebildete Bundesregierung !

Droht eine Eskalation von „ernsten Maßnahmen“, Machtdemonstration und Konfrontation ?

Ist das 2. Abkommen von Minsk aus dem Jahr 2015 hinfällig ?

Ralf Stegner ist der neue SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Pinneberg und  – kaum im Bundestag in Berlin angekommen – zum Mitglied im Auswärtigen Ausschuss gewählt worden.

Nach einer knappen Einführung zu seiner Einschätzung der aktuellen Lage steht Ralf Stegner für einen Meinungsaustausch zur Lage in der und um die Ukraine, zu den Handlungsoptionen der Bundesregierung und zur Haltung der SPD-Fraktion zur Verfügung.

Pointierte Fragen und Stellungnahmen, keine langatmigen Beiträge, so soll eine sachliche, vielseitige und fruchtbare Diskussion geführt werden.

Diese Online-Runde wird über das Konferenzsystem „Webex“ angeboten.

Die Zugangsdaten:

Meeting-Link:
https://spdelmshorn.my.webex.com/spdelmshorn.my/j.php?MTID=m9025a52c9a3b15294a4d4a2940df7ae3 
Meeting-Kennnummer:
2373 741 2162
Passwort:
geQPBejt427 (43772358 über Telefon- und Videosysteme)
Über Videosystem beitreten
Wählen Sie 23737412162@nullwebex.com
Sie können auch 62.109.219.4 wählen und Ihre Meeting-Nummer eingeben.
Über Telefon beitreten
+44-20-7660-8149 United Kingdom Toll
Zugriffscode: 2373 741 2162